ZADOW ELECTRONICS
E-Mail

 

 


 

Einige Kommentare unserer Kunden    

 

Hallo Herr Zadow,

was soll ich sagen? Ein großartiger Verstärker! Der Bass klingt satt, der Stick über alle Lagen und Saiten klar, gleichmäßig laut und natürlich! Den geb ich nicht wieder her! Schade, dass ich ihn nicht viel früher gefunden habe. Vielen Dank für die Möglichkeit, ihn ausprobieren. Zahlung folgt in Kürze!

Mit besten Grüßen

Peter Brüninghoff

Münster _______________________________________________________________________

Unser neuer Kunde Jochen Benkert aus Straubing war nach dem Auspacken des

ze200combo II ziemlich enttäuscht über die erreichbare Lautstärke seines neuen Verstärkers. Bei starkem Anreißen der Saiten kam es schon früh zu Verzerrungen.

Am 15.10.2015 schrieb daraufhin zadow-electronics:

Hallo Herr Benkert,

es gibt einen auffälligen Effekt beim ze200combo:


In kleineren Räumen geht der relativ weich aufgehängte Basslautsprecher früh gegen den Anschlag. Ich erkläre mir das damit, dass die von den Wänden reflektierten Schallwellen, wenn sie wegen ihrer Laufzeit den Lautsprecher gleichphasig erreichen, diesen entdämpfen. Die hervorragende Ankopplung des Verstärkers an die Umgebung verstärkt diesen Effekt noch. In größeren Räumen ist davon nichts mehr zu merken.

Bitte warten Sie noch Ihren nächsten Auftritt ab, um sich ein Urteil zu bilden.
Ich freue mich auf Ihren Bericht!

Beste Grüße, Michael Zadow

Am 04.11.2015 um 16:01 schrieb Jochen Benkert:
Hallo Herr Zadow,

vielen Dank für Ihre letzte Mail!
Ich habe den Amp jetzt bei zwei Auftritten gespielt und kann diesen Effekt bestätigen. Ich hatte schon bei der Probe bemerkt, dass die Lautstärke voll und ganz ausgereicht hat - es war gar nicht nötig, den Volume weiter aufzudrehen, ganz im Gegenteil.
Der Amp macht einen sehr natürlich wirkenden und tragfähigen Ton, auch arco klingt er sehr gut. Ich könnte mir sogar vorstellen, meinen Kontrabass in einem klassischen Umfeld leicht mit Ihrem Amp zu verstärken.
Einzig die Höhen habe ich meist zurückgedreht, weil mein Shadow NanoFlex ziemlich viele (und leider unschöne) Höhen produziert.

Es dürfte Sie interessieren, dass ich Ihren Combo gegen den Acoustic Image Ten2 „antreten“ ließ, und auch da hat der ZE200 die Nase ganz klar vorn. Schon im Wohnzimmer fiel mir auf, dass vor allem die Wiedergabe der Bässe und Höhen wesentlich natürlicher und tragfähiger wirkt als beim Ten2 - obwohl der mit zwei 10“-Speakern ausgestattet ist. Auch als ich den Acoustic Image mit einer zweiten 2x10“-Box erweitert habe (er ist bis 2-Ohm-stabil), konnte ich keinen großen Dynamikzuwachs erkennen. Wie die auf die versprochen 600 Watt Leistung kommen, ist mir schleierhaft. 
Als ich bei einem Auftritt erstmals vom ZE200 zum Ten2 gewechselt habe, war der erste Kommentar meiner Mitmusiker: „Jetzt hast du dir aber die Bässe auf der Bühne gekillt“.
Wie Sie das machen mit nur einem 10“-Speaker und 3/4 des Preises vom Acoustic Image, weiß ich nicht, aber es freut mich natürlich sehr :-)

Übrigens hatte ich bisher noch kein Feedbackproblem, auch bei größeren Lautstärken nah am Amp. Wie geht das? Ich habe dementsprechend auch noch keinen Phasenschalter, Notch-Filter oder Low-Cut vermisst. Echt erstaunlich.

Long story short: ich möchte den Amp gerne behalten!

Viele Grüße,
Jochen Benkert

_______________________________________________________________________

Hallo Herr Zadow,

Ich habe heute eine Überweisung über €790 an Sie in Auftrag gegeben.

Trotz der vielen kleinen "Nickeligkeiten", die Sie mir ja bestens und umgehend beantwortet und ausgeräumt haben, ist Ihnen da wirklich etwas ausgesprochen Grandioses gelungen: der Kasten klingt wirklich sensationell gut und gibt meinem Fender J und Fretless P Bässen eine ganz neue, bisher nur im Ansatz zu hörende Seele (trotz allerbester Bassanlage). Super!

Vielen Dank & viele Grüsse!

Andreas Kopka

_______________________________________________________________________

Hi Michael,

Dein Amp ist klasse!!!  Meine Band und ich sind begeistert. Der Sound ist natürlich, klar, ausgewogen, tragfähig und rund. Auch arco! Keine Rückkopplungen mehr, die Soft-Start-Einrichtung ist toll. Endlich kann ich mich ganz aufs Bass-Spielen und den Kontakt zu Band und Publikum konzentrieren. Sonst hatte ich immer ein Ohr am Amp und war oft unzufrieden. Bei unserem Auftritt gestern im Kulturcafe Haake-Meyer in Rotenburg konnte ich so relaxt spielen wie selten, dank des neuen Amp. Außerdem ist der Verstärker prima verarbeitet, er ist klein, schick und er hat keinen überflüssigen Schnickschnack. Dazu die schöne gesteppte Schutztransporthülle. Rundum prima!
Der Amp ist nicht billig, aber  jeden Cent wert. Weiter viel Erfolg! Dein Amp hat es verdient.
Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Ralph (Kontrabassist von Coopers Groove )
_______________________________________________________________________

Hallo Herr Zadow,

was soll ich sagen, es war sehr schnell klar, daß auch dieses Gerät seinen Weg zurück nicht finden wird.

Ich behalte ihn selbstverständlich, der Restbetrag ist bereits auf dem Weg.

Ich hatte nun ein paar Gigs in unterschiedlichen Situationen und der ze200 macht überall eine hervorragende Figur. Die Transparenz und Definiertheit des Sounds in der unmittelbaren Umgebung ist beeindruckend und läßt einem Spieler viel mehr Ressourcen für anderes übrig.

Ich bin froh auf Sie und Ihr „Meisterwerk“ gestoßen zu sein, meine Bandkollegen schließen sich übrigens an.

Vielen Dank nochmal, Ihnen und den Ihrigen eine frohe und erholsame Weihnachtszeit,freundliche Grüße

Holger Treß

_______________________________________________________________________

 

mail from Sweden:

Hi Michael,

An excellent amplifier! No way I would send it back to you, so you can consider it sold.

Kind regards
Pekka

_______________________________________________________________________

hallo herr zadow,

soeben ist der amp bei mir eingetroffen,ich hab´ihn natürlich sofort aufgebaut und getestet. ich muß ihnen sagen, das ergebnis ist überwältigend. er gibt den natürlichen klang des instrumentes sehr gut wieder und das mit einem unglaublichen "pfund"(,wenn man´s möchte). ich bin begeistert. das konzept mit den wenigen knöpfen ist genial, ich gratuliere. vielen dank für die unkomplizierte abwicklung, mit bässten grüßen

wolfgang fechner

_______________________________________________________________________

Hallo Herr Zadow,

heute abend ist der letzte Test für Ihren Bassverstärker. Bis jetzt hat er sich super bewährt. Ich habe viele verschiedene Modelle getestet und mir gefällt Ihr amp am besten. Vor allem durch den super Klang in höhereren Lautstärken.
Heute abend spiel ich wahrscheinlich auf einer großen Holzbühne mit PA und Ihrem amp. Wenn das hinhaut, überweise ich Ihnen morgen den Restbetrag.
Möchten Sie eigentlich meinen GK MB 150 in Zahlung nehmen? Dann können Sie zukünftigen Kunden zum Beispiel einen direkten Vergleich anbieten.

Herzliche Grüße

Hendrik Nehls

_______________________________________________________________________

Hallo Michael,

der Amp ist fantastisch!!!! Absolut erstaunlich was Du aus einem 10" rausholst! Ich muss noch ein wenig die max. lautstärke ohne Verzerrung testen, denn die E-saite gibt beim Anreißen schon mal 12db Spitze her, aber bisher sind wir alle sehr erstaunt.

Raimund, Cuxhaven

_______________________________________________________________________

mail von Jonas Lohse:

Jaja, solche Gigs kenne ich auch ...

Gestern abend hatte ich auf der Jazzkeller-Session übrigens die seltene Gelegenheit, meinem Setup (also Bass+ze200) auch mal wieder "passiv" zuzuhören. Also nicht als Benutzter/Bassist, sondern als Publikum. Klang mal wieder absolut prima, der ze200.

Grüße, Jonas

_______________________________________________________________________

Am 12.04.2013 10:51, schrieb Otwin Zipp:
Sehr geehrter Herr Zadow,

der ze200 hat sich mittlerweile vielfach bewährt, und ich möchte ihn auf keinen Fall mehr missen. Gerade in schwierigen Situationen, wenn es zum Beispiel auf der Bühne sehr eng und sehr laut zugeht, spielt er seine Stärken aus. Der Sound ist immer präsent und bassig, auch wenn der Amp direkt an meinen Füßen steht, der Schlagzeuger und die Bläser das Letzte aus sich herausholen und die PA lauten Klangbrei auf die Bühne schwappen lässt.
Am schönsten sind aber die "unverstärkten" Gigs mit der Big Band. Hier verhält sich der Amp absolut souverän, und ich konnte schon mehrfach Komplimente von Musiker-Kollegen einheimsen. Und die Frage "Kannst du deinen Amp mehr in meine Richtung drehen, ich hör dich nicht" kommt nicht mehr vor!

Leider ging bei einem turbulenten Konzert mit vielen Bands und Chaos im Backstage-Bereich die Schutzhülle verloren. Kann ich eine solche bei Ihnen nachbestellen?

Vielen Dank und herzliche Grüße,
Otwin Zipp

_______________________________________________________________________

Hallo Herr Zadow

Wollte mich mal noch zurückmelden, nachdem ich Tonabnehmer wie Verstärker ausgiebig getestet habe. Das Fazit ist kurz: Sie kriegen nichts von der gelieferten Ware zurück! :-) Alles funktioniert bestens und klingt auch ganz toll. Besten Dank und herzliche Grüsse

Thomas Zumsteg

Schweiz
_______________________________________________________________________

Hallo Michael,

höre eben von Lindy, daß sie mit dem Amp in nicht so leichter Akustic mal wieder (auch) soundmäßig geradezu brilliert hat. Auch Kollegen haben sie auf den guten Sound angesprochen! Sie ist jetzt ganz und endgültig sehr zufrieden und freut sich. Wir halten Dich auf dem laufenden.


Viele Grüße von der

Baßzentrale Frankenthal
Johannes Schaedlich
Lindy Huppertsberg        

www.ladybass.de

 

Am 30.01.08 kam noch ein interessanter Bericht zu einem Test, den Lindy, Johannes und Maurice mit drei Bässen und vier Verstärkern gemacht hatten:

Brief Lindy als pdf-Datei

_______________________________________________________________________

Hallo Michael,


gestern abend hatte ich den Zadow Combo beim Bühnentest. Gleich volles Risiko und ohne Ersatzamp hingefahren. Wie erwartet volle Begeisterung auf allen Seiten. Ich war nie zu laut oder zu leise, alle waren zufrieden. Der PA-Mensch hat zwar ein Micro davorgestellt und den Lineout zusätzlich abgenommen dann aber den Pegel total weggedreht, da ich ohne PA schon deutlich und klar den ganzen Raum gefüllt habe egal ob nun Gitarre oder Bass, es ging einfach alles.

Gruß
Jürgen Umstadt

_______________________________________________________________________

lieber herr zadow!

vielen dank für die prompte zusendung des ze200, hat alles wunderbar geklappt!
und noch was: den geb ich nicht mehr her!

beste grüße aus wien,
jakob schell.

_______________________________________________________________________

Lieber Michael,

also, ich habe - wie versprochen - Deinen Amp gestern zum Gig mitgenommen. Das ist nun die alldienstägliche Jam Session im Friedrichshainer Club "Oxident" gewesen, wo ich zum Haustrio gehöre.

Mich hat sehr gefreut, dass nicht nur ich endlich eine intelligente Equipment-Lösung gefunden habe, in der ich keine Kompromisse machen muss und alle Elemente (Instrument, Saiten, Pickup und Amp) zusammenpassen. Sondern es war auch so, dass die gestern besonders zahlreich anwesenden Kollegen sich offensichtlich sehr glücklich mit dem Bass-Sound gezeigt haben. Ich rede jetzt nicht nur von den Bassisten, sondern dass die übrigen Musiker den jetzt sehr kompakten Klang der Rhythmusgruppe besonders zu schätzen wussten - das war klasse. Ich hoffe, dass im Laufe der Monate ein paar weitere Bestellungen aus Berlin bei Dir eintreffen.

Schöne Grüße und bis bald mal wieder!

Rainer Lewalter
, Berlin
_
______________________________________________________________________

hallo herr zadow,


vielen dank für die überlassung des verstärkers. es dürfte sie kaum überraschen - ich bin sehr angetan von dem modell und werde ihnen den ausstehenden restbetrag in kürze überweisen. Üblicherweise spiele ich klassisch und in kleineren combobesetzungen.  ich habe das gerät gegen gallien krueger getestet, die entscheidung war schnell klar.
besten dank und beste grüße nach niedersachsen


Gudrun Schnellbacher, Berlin

_______________________________________________________________________

Hallo Herr Zadow,

zunächst einmal möchte ich Ihren Bassamp nach zwischenzeitlich zweijähriger Einsatzzeit aufs Äußerste loben, das Gerät macht selbst bei widrigsten akustischen Bedingungen eine gute Figur. Zudem hat es mir die Freude am verstärkten Spiel zurückgebracht :-)

Mit freundlichen Grüßen,

Peter Funk

_______________________________________________________________________

Hallo Michael,

Hier nun endlich ein Lebenszeichen von mir.

Der "Ofen", so wird der ze200combo bei den Jazz Buddies von Anfang an genannt, hat bisher alle Tests bei unterschiedlicher Anwendung (vom 800-Leute Saal bis zum kleinen Club) bestens bestanden.

Mein bisheriger Verstärker mit 15 Zoll Speaker kann dem "Ofen" nicht das Wasser reichen. Er hat zwar auch sehr viel Power, klingt aber heller, sehr klar, aber auch leider recht hart, eben nicht wie ein Kontrabass klingt. Dein Combo überträgt jede Basssaite viel ausgeglichener, besonders die so wichtige G-Saite! Der Sound ist weicher, breiter, präsenter, hörbarer, wärmer, einfach kontrabassmäßiger.

Supergeil, ich bin begeistert! Das Restgeld kommt die Tage. Weiter so!

Übrigens sind die anderen Bandmitglieder auch vom "Ofen" sehr angetan. Zum einen ist der Klang sehr gut, andererseits ist die Kiste superleicht zu tragen.

www.jazzbuddies.de

Gruß Gerd Janus

_______________________________________________________________________


Maurice Kühn, Mannheim:

hallo michael,

nach längeren renovierungsarbeiten in zwei wohnungen finde ich nun endlich einmal zeit ein feedback zu schreiben.
gerne auch zur verwendung auf deiner homepage.

habe den amp jetzt einige male im einsatz gehabt und war jedesmal sehr zufrieden.
mit dem equalizer lässt sich wirklich auf so ziemlich jede spiel-und raumsituation eine antwort finden. die anschaffung hat sich wirklich gelohnt.
letzten montag hatte ich die gelegenheit, den amp open air ohne bühne (pflastersteine) mit dem acoustic image AB zu testen,
und da war ich wirklich baff, welche reserven dein amp hat (wohingegen der acoustic image fast schon zu früh in die knie ging).

werde demnächst einmal den realist-pickup testen und hoffe auf einen noch akustischeren sound als mit dem balsereit.

jedenfalls bin ich sehr zufrieden mit dem amp. danke.
ein schlagzeuger hat es neulich nach einem gig so formuliert: "maurice, du hast auf jeden fall den besten amp in mannheim"
... wenn´s sogar die schlagzeuger hören...

viele grüße
maurice

_______________________________________________________________________

Der Schweizer Bassist E.Hohermuth:

Grüezi Herr Zadow,

Ich durfte das "Kleine Ding" mit einer Big-Band ausprobieren, wir waren echt erstaunt über die Leistungsfähigkeit und den Klang, somit werde ich den ze200combo gerne behalten und kann ihn mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

Emil Hohermuth _______________________________________________________________________

Lieber Herr Zadow,
mein kleiner Kanonenofen war jetzt schon mehrfach im Einsatz - auf durchaus unterschiedlichen Spielplätzen: in einer großen Kirche mit viel Hall, auf einem Basar mit viel Umgebungslärm, in trockener Studioatmosphäre, im Übungskeller, im Wohnzimmer usw. Bei den Gigs konnte ich mich überall gut durchsetzen, ohne dabei Krach zu machen. Den Sound meines Basses kann ich nur als kultiviert, ja elegant bezeichnen. Der ze200 erregt durchaus Bewunderung bei den Kollegen, auch wegen seiner durchdachten Konstruktion, der Handlichkeit, der zurückhaltenden Formgebung. Mit einem Wort: Ich kann mir keinen besseren Bassverstärker vorstellen und bin froh, ohne Umwege bei Ihnen gelandet zu sein.
Herzliche Grüße, Ihr Rolf Liersch

_______________________________________________________________________

Hallo Hr. Zadow,

jetzt hatte ich so ziemlich die ganze Bandbreite an Einsatzfällen - etwas hallige Hotel Launch, Background - kleiner Club - größeres Event, ziemlich laut. Der ze200 hat sich wirklich überzeugend geschlagen. Super Druck von unten, ohne zu wummern, klarer attack, kein störendes Näseln. Auch die Kollegen finden den Sound bei gleicher Lautstärke klarer. Außerdem läßt es sich gerade im tiefen Register besser intonieren. Grundsätzlich komme ich am besten mit der neutralen Einstellung klar, allenfalls etwas mehr Höhen (vielleicht sollte ich mir einfach neue Saiten gönnen). Und ein praktischer Hocker ist er auch ... ;-)) Restsumme kommt demnächst.

Gruß Georg Rosenbauer

_______________________________________________________________________

Dutch bassist Peter Sorg sent this:

Hello Michael,
after more than two weeks testing, playing and rehearsing with your pickup and amp, I'm very pleased and content about both. So are my fellow musicians.
Coming weekend and next week we have a performance, so I can test it in a live situation.It is a pity that there are no Dutch dealers.
When needed, perhaps for future customers, you have a Dutch reference.

With kind regards,

Peter Sorg  

P.J. Sorg, Diederikhof 24, 5142 CV Waalwijk, Netherlands

_______________________________________________________________________

Sebastian Jensen:

Hallo Herr Zadow ,

habe den Verstärker am letzten Freitag in den Kammerspielen erstmalig gespielt und bin richtig begeistert. Heute spiele ich in Lüneburg und morgen im Hamburger Birdland.

_______________________________________________________________________

Johannes Vos, Duisburg

Hallo Michael.

Heute habe ich per Ueberweisungstraeger die Restzahlung fuer den Zerstaerker
auf Euer Konto angewiesen.
Herzlichen Dank fuer Eure Kulanz und Euren entgegenkommenden Service rund
ums Verschicken und Antesten.
Interessierte potenzielle Kunden werde ich schamlos und mit Vergnuegen und
Ueberzeugung auf Eure Website verweisen.

Der Amplifikator ist eine Wucht, ganz klar das.

Macht so weiter, Gruesse,
Johannes